Wähle deinen gewünschten Standort

Coming Soon: Hürth KÖLN, Nußbaumerstraße

SCULPTRA – der Kollagenbooster für natürlich wirkendes Volumen

Poly-L-Milchsäure zur Anregung der körpereigenen Kollagenproduktion für einen langfristigen Bindegewebsaufbau

Zu den Preisen

Sie wünschen sich einen natürlich wirkenden Volumenaufbau im Gesicht oder am Körper?

  • Ihre Haut hat an Volumen und Elastizität verloren?
  • Unschöne Dellen an Ihrem Körper wären Sie gerne los? 
  • Sie würden Falten und Dellen gerne minimalinvasiv behandeln lassen? 

Stimulieren Sie mit SCULPTRA die hauteigenen, natürlichen Kollagenproduktion und verleihen Sie Ihrer Haut neu Spannkraft

Im Gegensatz zu Hyaluron handelt es sich bei SCULPTRA nicht um einen Filler, sondern  um einen Biostimulator. SCULPTRA besteht aus Poly-L-Milchsäure (PLLA). Die Substanz wird seit mehr als 30 Jahren in der Medizin und Chirurgie eingesetzt. Histologische Untersuchungen belegen den Abbau der PLLA Mikrosphären und eine gleichzeitige Anhäufung kollagener Fasern und aktivieren so die Kraft Ihrer Haut.  

SCULPTRA wurde bereits 1999 CE-zertifiziert, erhielt im Jahr 2004 die FDA Zulassung für Lipoatrophie bei HIV-Patienten und 2009 die FDA Zulassung im ästhetischen Bereich. Mit SCULPTRA verhelfen wir Ihrer Haut wieder zu mehr Spannkraft und Volumen.

Jetzt Termin Buchen

Alles was sie über Sculptra wissen müssen

SCULPTRA Gesicht
650,00 EUR
*Bis 10 ml Produkt

Für das Gesicht - Bio Anti-Aging

Biostimulator hat die Fähigkeit, eine bestimmte Wirkung im Gewebe anzuregen, z.B. Volumenzunahme durch Kollagenaufbau. Die körpereigene Herstellung von Kollagenfasern führt nicht nur zu einer Volumenzunahme, sondern auch zu einer Gewebestraffung.

Im Laufe der Zeit haben Teile Ihres Gesichts an Volumen verloren, die Spannkraft Ihrer Haut hat nachgelassen und es haben sich Fältchen gebildet.

Sie haben es verdient, ihr Gesicht stets mit Freude zu zeigen und sich nicht über den Alterungsprozess der Haut zu ärgern.

Mit SCULPTRA kann dem Gesicht nachhaltig Volumen wiedergegeben werden, z.B. bei eingefallenen Wangen oder Schläfen. Dabei wird der Biostimulator mit einer feinen Nadel in die oberen Hautschichten injiziert.

Dank der Fähigkeit von SCULPTRA im Gewebe beispielsweise den körpereigenen Prozess, Kollagenfasern herzustellen, wieder anzuregen, führt dies zu einer Volumenzunahme sowie einer Gewebestraffung.

Glatte Haut

Sculptra kann für verschiedene Bereiche eingesetzt werden, die von einem Volumenverlust betroffen sind.

Der Volumenverlust im Gewebe kann am Körper zu unschönen Dellen führen, die auch mit Sport oder gesunder Ernährung nicht zu bekämpfen sind.

Für Ihr Aussehen sollten Sie keine hoffnungslosen Diäten machen müssen, sondern jeden Teil Ihres Körpers mit Stolz betrachten können.

SCULPTRA eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten, so auch für den Körper. Das Präperat wird mit einer feinen Kanüle in das betreffende Hautareal injiziert und regt dort den Körper an, Kollagen aufzubauen und so neues Volumen zu schaffen.

Freuen Sie sich auf straffere und prallere Haut, ohne dass man Ihnen die Beautybehandlung mit SCULPTRA direkt ansieht.

Jetzt Termin buchen
2-3
Sitzungen im Abstand von jeweils 3 Monaten für optimale Ergebnisse bei stark erschlaffter Haut
10
10ml Pordukt pro Sitzung wird injiziert
1-2
Jahre Haltbarkeit des Ergebnisses

VANESSA`S TIPP:

Vanessa Reinhard – Inhaberin von VR Aesthetics und Expertin für Unterspritzungen

Sculptra eignet sich wunderbar für eingefallene Partien im Gesicht, wie den Wangenbereich und die Temporalregion.

Das Produkt muss 24 Stunden vor der Behandlung angesetzt werden, weshalb wir vorab immer einen persönlichen Beratungstermin durchführen.

Beratung

Lassen Sie sich von uns beraten.
Mehr Infos

Wichtiger Hinweis

SCULPTRA wurde in den Anfängen der Behandlung mit einer zu geringen Verdünnung eingesetzt und zeigte dabei deutliche Knotenbildungen. Heutzutage wird SCULPTRA mit 9-10 ml Verdünnung und damit der dreifachen Menge gegenüber der damaligen Empfehlung eingesetzt.

Ist eine SCULPTRA Behandlung geeignet für mich?

SCULPTRA Injektionen werden zwar sehr gezielt eingesetzt, dennoch sind sie nicht für jeden geeignet. Wir beraten Sie hierzu kompetent und umfassend. Unser Team erhebt in unserer Praxis eine genaue Anamnese, um mit und für unsere Patienten die beste Behandlung auszuwählen

Folgende direkte Kontraindikationen liegen bei  SCULPTRA vor:

  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Offene Wunden im Behandlungsbereich
  • akuten Infekte oder akute Herpesinfektion
  • akute Entzündungen
  • Minderjährigkeit

Bitte kontaktieren Sie im Zweifel das Praxispersonal, um zu besprechen, ob die Behandlung bei Ihnen möglich ist.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Diese Behandlungen könnten Sie auch interessieren:

Diese wirksamen Alternativbehandlungen bieten wir FÜR SCULPTRA. Wir beraten Sie auch vor Ort gerne zu passenden Alternativen! Sie brauchen noch Zeit zum Überlegen? Kein Problem, die Beratungsgebühr können Sie innerhalb von acht Wochen mit Ihrem Treatment verrechnen.